Digitales und mobiles Lernen

Die Zukunft der Bildung ist digital

Die Zukunft der Bildung ist digital

Moderne, vernetzte Hardware und digitale Technologien ermöglichen völlig neue Methoden des Lehrens und Lernens: etwa E-Learning, Blended Learning oder Open Education. Denn sie schaffen die idealen Voraussetzungen für individuelles, interaktives wie auch zeitlich und räumlich flexibles Lernen.

Neues Lehr- und Lernkonzept

Ein neues Lehr- und Lernkonzept

Die neuen Wege des Lernens eröffnen innovative Ansätze für die Didaktik: Interaktive und kollaborative Lehrmethoden sprechen das Lernverhalten von Schülern und Studierende an und beziehen diese aktiv mit ein. Mit Bildungstechnologie und entsprechendem Know-how fördern Lehrkräfte damit die natürliche Lernerfahrung.

Kollaborativer Unterreicht

Hardware für den kollaborativen Unterricht

Die Soft- und Hardware von Canon ist speziell für kollaborative Lernräume ausgelegt, die auch visuelles Lernen unterstützen. Mit interaktiven Whiteboards, modernen Projektionslösungen sowie Foto- und Videosystemen gewinnen Schüler und Studierende genau die Kompetenzen, die im Berufsleben gefragt sind.

Smarte Lern-Lösungen

Smarte Lösungen, um einfacher zu lernen

Canons Angebot vereinfacht die Vor- und Nachbereitung eines Unterrichts, der digital vernetzt und mobil ausgerichtet ist. Dazu versorgt Canon Bildungseinrichtungen u. a. mit intelligenten Dokumentenscannern, Multifunktionsgeräten, Rechnern, Druckern sowie Drucksystemen.

Kontakt

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Haben Sie Fragen oder interessieren sich für eines unserer Angebote?

zum Kontaktformular